Microsoft strebt gen Hollywood

Internet-TV

Montag, 7. April 2014 18:03
Microsoft Unternehmenslogo

SAN FRANCISCO (IT-Times) - Microsoft nimmt sich Amazon zum Vorbild und will mit einem Programming Push-Service im Sommer die TV-Landschaft unsicher machen.

Sechs TV-Serien soll Microsoft für die Spielekonsole Xbox bereits in der Pipeline haben. Diese wurden in dem neuen Xbox Television Studio produziert, für das Microsoft extra vor gut 19 Monaten Nancy Tellem von CBS weglockte. Mit einer Science-Fiction-Serie namens „Humans“, berühmten Comedians und einer Weltmeisterschaft soll Hollywood erobert werden. Damit bewegt sich der Softwarekonzern einen weiteren Schritt fort von seinem Kerngeschäft und macht Netflix und Amazon Konkurrenz, wie Bloombweg berichtet.

Meldung gespeichert unter: Microsoft

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...