Microsoft: Steve Ballmer verlässt Verwaltungsrat des Softwareherstellers

Software & Services

Mittwoch, 20. August 2014 13:46
Steven Ballmer

NEW YORK (IT-Times) - Acht Monate, nachdem Steve Ballmer als Chef von Microsoft zurückgetreten war, verlässt der langjährige Microsoft-Manager nunmehr auch den Verwaltungsrat des Windows-Herstellers, so Bloomberg.

Damit enden drei Jahrzehnte beim weltgrößten Softwarekonzern. Der 58-jährige Manager hatte den Führungsstab im Februar 2014 an seinen Nachfolger Satya Nadella übergeben. Nadella will den Softwarekonzern stärker in Richtung Cloud ausrichten und hat bereits umfangreiche Maßnahmen angekündigt. Unter der Führung von Ballmer, der Microsoft von 2000 bis Februar 2014 geführt hatte, konnte Microsoft seinen Umsatz verdreifachen, auch wenn der Windows-Hersteller im mobilen Internet bzw. im Smartphone- und Tablet-Bereich zuletzt mit Apple und Google nicht mehr mithalten konnte. (ami)

Meldung gespeichert unter: Microsoft

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...