Microsoft stellt Windows Phone 8 offiziell vor - erste Telefone im November

Mobile-Betriebssystem

Dienstag, 30. Oktober 2012 08:54
Microsoft_WindowsPhone8.gif

SAN FRANCISCO (IT-Times) - Der US-Softwarekonzern Microsoft hat am Vortag sein neues Mobile-Betriebssystem Windows Phone 8 offiziell vorgestellt. Erste Windows Phone 8 Geräte sollen in den USA im November auf den Markt kommen, heißt es.

In Begleitung von Jessica Alba präsentierten Microsoft-Manager Joe Belfiore und Steve Ballmer das neue Microsoft (Nasdaq: MSFT, WKN: 870747) Mobile-Betriebssystem Windows Phone 8. Laut Belfiore zählt der Windows Store inzwischen 120.000 Apps, hunderte von neuen Apps kämen täglich hinzu. Apps seien in 50 Sprachen in 191 Ländern verfügbar, so der Microsoft-Manager in einer Pressekonferenz.

Im Rahmen der Konferenz demonstrierte Belfiore mit Live Apps ein neues Framework, welches mit dem Zahlungssystem Wallet integriert ist. Mit Hilfe des Live Apps Framework können Entwickler App-Versionen entwickeln, die auch auf einen gelockten Bildschirm erscheinen. Eine neue Skype App ist im „always on“ Modus. Das heißt, die App kann jederzeit Anrufe oder Nachrichten entgegen nehmen, ohne dass der Akku zu stark belastet wird.

Meldung gespeichert unter: Microsoft

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...