Microsoft stellt Windows Azure HDInsight bereit

Cloud Computing

Dienstag, 29. Oktober 2013 15:07
Microsoft Windows Azure.gif

SEATTLE (IT-Times) - Der US-Softwarekonzern Microsoft positioniert sich weiter in der Cloud und hat mit Windows Azure HDInsight seine Cloud-basierte Distribution von Hadoop vorgestellt, wie das Unternehmen in seinem Blog mitteilt. Damit bietet Microsoft Apache Hadoop als Azure Cloud-Service an, die damit ab sofort verfügbar ist.

Im März hatte Microsoft erstmals seine Unterstützung für Hadoop auf Windows Azure angedeutet. Nunmehr können Microsoft-Kunden einfach und schnell Hadoop-Cluster verwalten. Firmenkunden dürfte freuen, dass Windows Azure HDInsight mit Excel und Power BI (Business Intelligence Software) in Office 365 integriert ist. Zudem wird Windows Azure HDInsight auch Programmiersprachen wie .NET, Java usw. unterstützen. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Microsoft und/oder Software via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Microsoft

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...