Microsoft stellt neuen Internet-Receiver vor

Dienstag, 4. Juni 2002 09:02
Microsoft Logo (2014)

Der weltweit führende Softwarekonzern Microsoft (Nasdaq: MSFT, WKN: 870747) stellt einen neuen MSN TV Internet-Receiver vor, welche es Nutzern ermöglichen soll via Fernehgerät und schnurloser Tastatur ins weltweite Datennetz zu gelangen. Der neue MSN TV-Service kommt dabei ohne Personalcomputer aus und soll sowohl E-Mail, Chat-, und Messenger-Dienste ermöglichen.

Meldung gespeichert unter: MSN (The Microsoft Network)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...