Microsoft stellt eigenes Handy vor

Freitag, 8. Juni 2007 16:26
Microsoft Logo (2014)

REDMONT - Die Microsoft Corp. (Nasdaq: MSFT, WKN: 870747) will sich scheinbar nicht nur auf dem Markt für MP3-Player mit Apple messen. Ein Touchscreen-Mobiltelefon, dass dem iPhone ähnelt, soll es in Zukunft auch von dem Softwareriesen geben.

Rund drei Wochen vor der Markteinführung des iPhones präsentiere nun auch Microsoft ein mit dem taiwanesischen Unternehmen HTC entwickeltes Gerät. Das Telefon ist, wie auch iPhone, ein sogenanntes Smartphone und verfügt ebenfalls über einen Touchscreen. HTC fertigt bereits seit einigen Jahren Smartphones und PDAs, die auf der Oberflächenlösung Windows Mobile basieren. Allerdings hatte das Unternehmen in den letzten Quartalen mit Umsatz- und Gewinnrückgängen zu kämpfen.

Meldung gespeichert unter: Microsoft

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...