Microsoft stellt Blogging-Service vor

Donnerstag, 7. April 2005 09:04
Microsoft Logo (2014)

SEATTLE - Der weltweit führende Softwarekonzern Microsoft (Nasdaq: MSFT, WKN: 870747) stellt mit seinem neuen Service MSN Spaces offiziell einen Blogging-Service vor, welche es Nutzern erlauben soll, eigene Inhalte in Form eines Online-Tagebuchs ins Web zu stellen.

Der kostenlose Blogging-Service, der sich seit Dezember vergangenen Jahres in der Testphase befunden hat, konnte in diesem Zeitraum nach Microsoft-Angaben 4,5 Mio. Nutzer gewinnen. Mit seinem neuen Service will Microsoft auch international neue Nutzer anziehen, so Blake Irving, Microsoft Vizepräsident der Einheit MSN Internet. So soll MSN Spaces zu einem späteren Zeitpunkt in 15 verschiedenen Sprachen und in 30 Märkten verfügbar sein.

Meldung gespeichert unter: Blog

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...