Microsoft startet Werbevermarktung auf MSN Mobile

Montag, 10. Dezember 2007 16:34
Microsoft Unternehmenslogo

REDMOND - Der US-Softwarekonzern Microsoft (Nasdaq: MSFT, WKN: 870747) hat damit begonnen Werbung auf seinem US-Mobilfunkportal MSN Mobile zu platzieren. Damit zieht Microsoft Wettbewerbern wie Yahoo nach, die bereits seit Ende 2006 Werbung auf Mobiltelefonen schalten.

Zuvor platzierte Microsoft bereits auf seinem japanischen Mobilfunkportal sowie in wenigen ausgesuchten Märkten Europas Werbung auf dem Handy. Der jüngste Vorstoß geht zum Teil auf die übernommenen Assets aus der Übernahme von aQuantive und ScreenTonic SA zurück, sowie auf Eigenentwicklungen.

Meldung gespeichert unter: Online-Werbung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...