Microsoft startet Werbe-Offensive

Montag, 25. August 2008 08:25
Microsoft Logo (2014)

Der US-Softwarekonzern Microsoft will 300 Mio. US-Dollar in eine neue Werbekampagne investieren, um sein Betriebssystem Windows als verbraucherfreundliches Betriebssystem zu bewerben.

Hierfür engagiert das Unternehmen den Comedian Jerry Seinfeld, der Medienberichten zehn Mio. Dollar erhalten soll, um an der Seite von Bill Gates in entsprechenden Werbespots aufzutreten. Die entsprechenden Werbespots sollen ab dem 4. September in den USA ausgestrahlt werden, wie es heißt.

Meldung gespeichert unter: Microsoft

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...