Microsoft startet überarbeitet Spielewebseite - Kooperation mit CrowdStar

Dienstag, 16. November 2010 09:03
Microsoft Logo (2014)

REDMOND (IT-Times) - Der US-Softwarekonzern Microsoft drängt durch eine Kooperation mit dem Social-Spielentwickler CrowdStar stärker in den Markt für Social-Games. CrowdStar ist der Entwickler populärer Facebook-Spiele wie „Happy Aquarium“ und „Happy Island“.

Darüber hinaus hat Microsoft seine Spieleseite MSN Games überarbeitet und einem Relaunch unterzogen, wie der Branchendienst TechCrunch meldet. MSN Games soll sozialer werden, wobei die Kooperation mit CrowdStar eine wichtige Rolle spielen soll. (am)

Meldung gespeichert unter: Microsoft

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...