Microsoft startet BizSpark

Donnerstag, 6. November 2008 10:07
Microsoft Logo (2014)

Der US-Softwarekonzern Microsoft hat mit BizSpark einen neuen Web-Service für Startup-Unternehmen ins Leben gerufen. In den ersten drei Jahren soll der neue Dienst, der Firmen beim Aufbau von eigenen Web-Services helfen soll, zunächst kostenfrei sein.

Der Dienst ermöglicht einen Zugang zu vollwertigen Entwicklerwerkzeugen, Produktionslizenzen und Server-Produkten ohne Anschaffungskosten. Zudem steht BizSpark Firmen zunächst mit kostenlosem technischem Support bei.

Meldung gespeichert unter: Microsoft

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...