Microsoft springt auf den iOS- und Android-Zug auf

Mobile Apps

Montag, 10. August 2015 15:35
Microsoft Outlook

REDMOND (IT-Times) - Microsoft versucht durch stetige Verbesserungen seiner Apps für iOS und Android vom Boom der beiden Mobile Betriebssysteme zu profitieren. Zuletzt hatte Microsoft ein weiteres Update für sein E-Mail-Programm Microsoft Outlook auf iOS gefahren, um die Funktionalität der App auf der Apple Watch zu verbessern.

Durch das Update können zum Beispiel Apple Watch Besitzer E-Mails auf ihrer Computeruhr einfacher lesen und Nachrichten beantworten. Dadurch können vorgefertigte Antworten eingespielt werden oder eine Antwort via Spracheingabe diktiert werden, berichtet das US-Wirtschaftsmagazin Forbes.

Meldung gespeichert unter: Apps

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...