Microsoft sieht Xbox 360-Absatzziel erreicht

Donnerstag, 7. Dezember 2006 00:00
Microsoft Logo (2014)

REDMOND - Der US-Softwarekonzern Microsoft (Nasdaq: MSFT, WKN: 870747) erwartet bis zum Jahresende mehr als zehn Mio. Xbox 360 Spielkonsolen verkaufen zu können. „Im Laufe der Feiertagssaison erwarten wir, mehr als zehn Mio. Einheiten weltweit absetzen zu können“, erklärt eine Microsoft-Sprecherin.

Dabei bezieht sich die Sprecherin auf Konsolen die im Handel sind und in den Regalen stehen sowie auf bereits verkaufte Geräte an Endkunden. Die Xbox 360 feierte im November 2005 ihr Marktdebüt, womit Microsoft den beiden Rivalen Nintendo (Wii) und Sony (PlayStation 3) zuvor kam.

Meldung gespeichert unter: Microsoft Xbox 360

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...