Microsoft sieht höhere Windows Mobile Umsätze

Dienstag, 27. Mai 2008 10:23
Microsoft Logo (2014)

Der US-Softwarekonzern Microsoft rechnet mit höheren Umsätzen im Zusammenhang mit seinem mobilen Betriebssystem Windows Mobile. Im den Fiskaljahren 2008 und 2009 rechnet Microsoft mit einem Volumenwachstum von mindestens 50 Prozent.

Eine entsprechende Prognose wagte Microsoft OEM Embedded Devices Asia Manager Eddie Wu gegenüber Reuters. Allerdings dürfte Microsoft in diesem Marktsegment bald neue Konkurrenz erhalten. Noch in diesem Sommer soll Googles offene Mobilfunkplattform Android offiziell an den Start gehen.

Meldung gespeichert unter: Microsoft

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...