Microsoft setzt auf Eishockeyfans

Home-Entertainment

Freitag, 18. Januar 2013 17:33
Microsoft Unternehmenslogo

REDMOND (IT-Times) - Microsoft will weiter in die Wohnzimmer der Nutzer eindringen. Zu diesem Zweck bindet der Windows-Entwickler nun einen Sportnachrichtendienst in sein Xbox Live-Angebot ein.

Das NHL GameCenter, das über die US-amerikanische Eishockey-Liga NHL berichtet, ist ab sofort über Xbox Live erreichbar. Premium Kunden können somit über Microsofts Xbox NHL Spiele verfolgen und eine Reihe weiterer Funktionen in Bezug auf Nachrichten und Social Networking nutzen. Das Angebot der Microsoft Corp. (Nasdaq: MSFT, WKN: 870747) ist weltweit für alle Xbox Nutzer zugänglich. Mit der Offerte bedient Microsoft die große Nutzergruppe derer, die nicht nur Sportspiele auf der Xbox Spielen, sondern sich auch für die realen Ligen interessieren.

Meldung gespeichert unter: Microsoft

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...