Microsoft senkt Xbox-Preis und stellt neues Modell vor

Montag, 14. Juli 2008 08:26
Microsoft_xbox_360.jpg

REDMOND - Wie erwartet hat der US-Softwarekonzern Microsoft (Nasdaq: MSFT, WKN: 870747) pünktlich zur Eröffnung der Spielemesse E3 den Preis für seine 20GB Xbox 360 Spielekonsole um 50 auf nunmehr 299 US-Dollar gesenkt.

Darüber hinaus stellte Microsoft eine neue Xbox 360 mit einer 60GB Festplatte vor, die in den USA und Kanada im August für 349 US-Dollar in den Handel kommen soll. Mit der Preissenkung trägt Microsoft den schleppenden Absatzzahlen Rechnung. Die deutlich günstigere Nintendo-Konsole Wii verkauft sich derzeit besser als die Xbox und dominiert weiterhin die Hardware-Charts.

Meldung gespeichert unter: Microsoft

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...