Microsoft senkt den Preis für die Xbox One erneut in den USA

Spielekonsolen

Freitag, 16. Januar 2015 13:40
Microsoft_XboxOne_green.gif

REDMOND (IT-Times) - Microsoft hatte in der Weihnachtszeit Xbox One Fans mit einem 50-Dollar-Rabatt für seine Spielekonsole gelockt. Die entsprechende Promotion-Aktion war Anfang Januar ausgelaufen.

Nunmehr soll die Xbox One erneut ab dem 16. Januar für 349 US-Dollar in den USA verkauft werden, so Mike Nichols, Corporate Vice President of Marketing für die Xbox. Im November und Dezember 2014 war die Xbox One die sich am besten verkaufende Spielekonsole in den USA. Im November ließ Microsoft verlauten, bereits mehr als zehn Millionen Xbox One Konsolen weltweit verkauft zu haben. Allein im November konnte Microsoft 1,2 Mio. Xbox One Konsolen absetzen. (ami)

Meldung gespeichert unter: Spielekonsolen

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...