Microsoft schnappt sich Rechte an “Gears of War”

Videospiele

Dienstag, 28. Januar 2014 08:11
Gears of War3.gif

SEATTLE (IT-Times) - Der US-Softwarekonzern Microsoft hat sich die Rechte an dem Science-Fiction-Shooter „Gears of War“ von Epic Games gesichert. Damit hat der Xbox-Hersteller die vollständige Kontrolle über künftige Spiele der Serie, wie das Unternehmen zu Wochenbeginn mitteilt.

Der Entwickler Black Tusk wird nunmehr für das nächste „Gears of War“ Spiel verantwortlich zeichnen. Der vormalige „Gears of War“ Direktor Rod Fergusson wird mit Microsoft an anderen Projekten arbeiten. „Gears of War“ gilt als einer der Spielehits für die Xbox 360. Bislang wurden mehr als 22 Millionen Kopien des Spiels weltweit verkauft, wodurch mehr als eine Mrd. US-Dollar eingespielt wurden. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Microsoft und/oder Spiele und Konsolen via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Microsoft

© IT-Times 2017. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...