Microsoft schluckt Revolution Analytics

Big Data Analytics

Montag, 26. Januar 2015 10:24
Microsoft Logo (2014)

REDMOND (IT-Times) - Der US-Softwarekonzern Microsoft hat sich durch eine weitere Übernahme verstärkt und den Analysespezialisten Revolution Analytics übernommen. Über finanzielle Details des Zukaufs wurde zunächst nichts bekannt.

Microsoft hat die Übernahme am Freitag in seinem Blog bestätigt. Die im Jahr 2007 gegründete Revolution Analytics ist der führende kommerzielle Anbieter von Software und Services rund um die Programmiersprache R. Die Programmiersprache R gilt als die meistgenutzte Programmiersprache im Bereich Statistik und Analyse Computing. Microsoft hat Revolution Analytics übernommen, um noch mehr Firmen die Nutzung der Programmiersprache R und damit wissenschaftliche Datenauswertung (Big Data) zugänglich zu machen.

Meldung gespeichert unter: Big Data

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...