Microsoft schickt “Microsoft Gurus” in die Läden

Montag, 8. September 2008 15:53
Microsoft Logo (2014)

REDMOND - Der US-Softwarekonzern Microsoft (Nasdaq: MSFT, WKN: 870747) hat zum Ende vergangener Woche eine neue 300 Mio. US-Dollar schwere Marketing-Kampagne bekannt gegeben, mit der das Unternehmen verstärkt Windows-Produkte bewerben will.

Wie nunmehr bekannt wurde, will Microsoft im Rahmen seiner Image-Kampagne auch sogenannte „Microsoft Gurus“ bei Einzelhändlern wie Best Buy und Circuit City unterbringen, die sich um die Kundschaft kümmern sollen. Bis Jahresende will Microsoft nach Angaben von General-Manager Tom Pilla bis zu 155 Microsoft-Servicemitarbeiter abstellen. Je nach Erfolg des Projekts will Microsoft das Servicepersonal dann weiter aufstocken, wie es heißt.

Meldung gespeichert unter: Microsoft

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...