Microsoft Research kooperiert mit Wikipedia

Montag, 18. Oktober 2010 16:44
Microsoft Logo (2014)

REDMOND (IT-Times) - Das Microsoft-Forschungslabor Microsoft Research hat die Beta-Version von WikiBhasha ins Leben gerufen. Dabei handelt es sich um ein Content-Creation-Tool für Wikipedia.

Das WikiBhasha-Tool soll Inhaltserstellern auch dabei helfen, andere Inhalte in anderen Wikipedia-Quellen zu finden. Das Tool ist als installierbares Bookmarklet unter der URL http://www.wikibhasha.org zu finden. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Microsoft und/oder Software via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Microsoft

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...