Microsoft plant Windows für Wearables

Betriebssysteme

Montag, 28. April 2014 08:01
Microsoft_white.gif

SEATTLE (IT-Times) - Der US-Softwarekonzern Microsoft will mit Windows auch neue tragbare Elektronikgeräte wie Smartwatches erobern. Eine entsprechende Ankündigung ließ Microsoft CEO Satya Nadella in der Vorwoche verlauten.

Im Rahmen der Build Entwicklerkonferenz hat Microsoft bereits angekündigt, die Lizenzgebühr für Windows für Geräte, die kleiner als 9-Zoll groß sind, auf null US-Dollar zu senken. Mit dem Vorstoß will Microsoft dafür sorgen, dass Windows auch auf Wearables zum Einsatz kommt, wie der Branchendienst Business Insider berichtet. Microsoft hatte in der Vorwoche positive Quartalszahlen vorlegen können, wobei der Windows-Hersteller vor allem vom Trend in Richtung Cloud Computing profitierte. (ami)

Meldung gespeichert unter: Microsoft

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...