Microsoft plant mit Midori Zukunft ohne Windows

Freitag, 1. August 2008 09:11
Microsoft Logo (2014)

Wie jetzt die Forscher aus dem Redmonder Softwarehaus Microsoft gegenüber der Software Daily Times bestätigt haben, arbeitet Microsoft bereits an einem neuen Projekt mit dem Namen Midori.

Midori versteht sich als neue Architektur, welche die Basis für neue Anwendungen und Dokumente bilden soll, die auf mehreren Systemen gehostet werden können. Im Rahmen einer Cloud Computing Umgebung soll de facto ein abwärtskompatibles Betriebssystem entstehen, dass sowohl vom PC aus, als auch über Datenzentren betrieben werden kann, heißt es. Wann Midori Realität wird bzw. auf den Markt erscheinen soll, steht noch in den Sternen.

Folgen Sie uns zum Thema Microsoft und/oder Software via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Microsoft

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...