Microsoft ordnet Entertainment-Sparte neu

Mittwoch, 26. Mai 2010 09:52
Microsoft Logo (2014)

REDMOND (IT-Times) - Wie bereits am Vortag in den Medien durchgesickert ist, hat Microsoft seine Entertainment-Sparte neu geordnet. Die beiden bisher verantwortlichen Manager Robbie Bach und J. Allard werden das Unternehmen verlassen, wie Microsoft bestätigt. Bach, der die Entertainment & Devices leitete, war 22 Jahre für Microsoft tätig.

Künftig soll der Microsoft-Manager und Senior Vizepräsident Don Mattrick das Interactive Entertainment Business leiten. Daneben soll der bisherige Senior Vizepräsident Andy Lees das Mobile Communications Business von Microsoft führen und mit Wirkung zum 1. Juli direkt an Microsoft-Chef Steve Ballmer berichten. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Microsoft und/oder Hardware via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Microsoft

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...