Microsoft mit neuen Softwarewerkzeugen

Dienstag, 17. Dezember 2002 08:42
Microsoft Logo (2014)

Der weltweit führende Softwareanbieter Microsoft (Nasdaq: MSFT, WKN: 870747) geht in die Offensive und stellt mit Web Services Enhacements 1.0 (WSE) neue Softwarewerkzeuge für Entwickler bereit, um seine Umgebungen Visual Studio und Framework im Rahmen der .Net-Strategie zu unterstützen. Zukünftige Versionen von WSE werden allerdings nicht rückwärtskompatibel zu älteren WSE-Versionen sein, wie der Redmonder Softwareriese auf seiner Web-Seite durchblicken lies. Gleichzeitig stellt der Softwarekonzern auch sein neues Plus!-Paket für das Windows-Betriebssystem vor.

Meldung gespeichert unter: Microsoft .Net

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...