Microsoft mit DSL-Deal

Dienstag, 16. Oktober 2001 09:45
Microsoft Logo (2014)

Microsoft (Nasdaq: MSFT, WKN: 870747) sagte am Montag, dass es seine Online-Seiten noch in diesem Monat neu geordnet werden. Die MSN-Webseiten sollen ein neues Gesicht bekommen. Das Unternehmen ist gerade dabei seine vielen Internetaktivitäten neu zu ordnen und gegebenenfalls zusammenzulegen. Zudem hat der Softwareriese Allianzen mit drei US-Telefongesellschaften geschlossen, um künftig auch Internet-Breitbandzugang anbieten zu können. Zusammen mit Verizon Communications, BellSouth Corp und SBC Communications wird Microsoft in der Lage sein DSL-Internetzugang für MSN-Nutzer anbieten zu können.

Meldung gespeichert unter: Very High Speed Digital Subscriber Line (VDSL)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...