Microsoft kündigt Coco Framework an - Blockchain-Adoption für Unternehmen leicht gemacht

Blockchain for Business: Microsoft stellt Coco Framework vor

Freitag, 11. August 2017 08:02

REDMOND (IT-Times) - Der US-Softwarekonzern Microsoft hat das sogenannte Coco Framework angekündigt - damit soll es für Firmen künftig einfacher werden, Blockchain-Techniken zu nutzen.

Microsoft Logo (2014)

Das Coco Framework von Microsoft soll eines der größten Probleme von Firmen lösen, wenn es um den Einsatz von Blockchain-Technik geht, denn bislang war die Integration von Blockchain-Techniken sehr komplex und mit einigem Programmieraufwand verbunden.

Das Framework von Microsoft ist selbst keine Blockchain bzw. verteilte Datenbank, sondern kann andere Blockchain-Software wie Ethereum teilweise ersetzen und Transaktionen beschleunigen.

Meldung gespeichert unter: Blockchain

© IT-Times 2017. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...