Microsoft kooperiert mit IGN - neue Frauenseite geplant

Freitag, 11. Dezember 2009 09:59
Microsoft_MSN_logo.gif

REDMOND (IT-Times) - Der US-Softwarekonzern Microsoft (Nasdaq: MSFT, WKN: 870747) hat eine Kooperation mit dem US-Videospielespezialisten IGN geschlossen. Die News Corp Tochter wird künftig entsprechende Inhalte für den Videogame Channel der neuen MSN-Seite zur Verfügung stellen. Über finanzielle Details der Kooperation wurde zunächst nichts bekannt.

IGN wird zudem auch für die Vermarktung von Online-Werbung auf der Spieleseite „Game On“ von MSN verantwortlich zeichnen. Die Partnerschaft mit IGN folgt einer Kooperation mit einer Reihe von anderen Publishern, um das Internet-Portal MSN weiter aufzuwerten. In der Vorwoche gab MSN eine Kooperation mit BermanBraun und dem Magazin-Herausgeber Hachette Filipacchi Media bekannt.

Im Rahmen dieser Kooperation wollen die drei Unternehmen eine neue Webseite bestückt mit Frauenthemen auf den Markt bringen. Auf der neuen Seite sollen vor allem Themen wie Mode, Style, Schönheit, Home Decor und Partnerschaft im Mittelpunkt stehen. Die neue Webseite, dessen Namen noch nicht feststeht, soll in der ersten Jahreshälfte 2010 online gehen.

Darüber hinaus schloss Microsoft eine Kooperation mit den Medienfirmen NBC Local Media und Hearst Television ab, um seine MSN-Seite weiter aufzuwerten. Durch den Deal werden auf der neuen MSN-Seite ab Januar 2010 rund 3.000 Video- bzw. Newsclips zu sehen sein, so MSN Executive Producer Scott Moore. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema und/oder Microsoft via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Microsoft

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...