Microsoft - keine x86 Anwendungen mit Windows 8 und ARM-Prozessoren

Montag, 19. September 2011 09:45
Microsoft Logo (2014)

REDMOND (IT-Times) - Die Nachricht wird Entwickler sicherlich wenig freuen. Wie Microsoft klarstellt, werden x86 Anwendungen, die auf Intel- und AMD Prozessoren arbeiten, nicht auf Windows 8 mit ARM-basierten Prozessoren laufen, so Windows President Steven Sinofsky während der Analystenkonferenz.

Damit wird Windows 8 nicht vollständig kompatibel zu allen Tablet PCs und Desktop-Plattformen sein. Laut Slashgear fürchtet Microsoft, dass x86 Anwendungen zu viel Strom verbrauchen und die Tür für Viren und Malware öffnen. (ami)

Meldung gespeichert unter: Microsoft

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...