Microsoft: Keine Chancen mehr verpassen

Augmented Reality

Dienstag, 22. Oktober 2013 18:01
Microsoft Unternehmenslogo

REDMOND (IT-Times) - Zu Beginn hatte Microsoft den Trend für Smartphones verpasst. Auch bei den Tablets war einer der Vorreiter ein anderes Unternehmen - Apple. Doch nun möchte man nicht den Google Glasses hinterherhinken.

Ähnlich wie Google testet offenbar nun auch Microsoft Prototypen-Brillen mit Internetzugang. Wie bei Smartphones gehören auch Apple, Samsung und Google zu den Vorreitern der neuen Technologie. Das berichtet das Wallstreet Journal unter Berufung auf einer anonymen Quelle aus dem Hause Microsoft. Zeitgleich arbeitet Microsoft auch an anderen Baustellen, so entwickelt das Unternehmen offenbar auch die ersten Smart-Watches.

Meldung gespeichert unter: Microsoft

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...