Microsoft kauft Kartenanbieter Multimap

Mittwoch, 12. Dezember 2007 17:46
Microsoft Logo (2014)

Der US-Softwaregigant Microsoft setzt auf Onlinekarten. Die Übernahme des britischen Anbieters Multimap soll das Produktportfolio von Microsoft weiter ausbauen.

Multimap bietet verschiedene Kartendienste an, die online verfügbar sind. Microsoft will eben diese Lösungen nutzen, um eigene Angebote wie Virtual Earth, Live Search oder MSN zu erweitern. Finanzielle Einzelheiten der Übernahme wurden nicht bekannt gegeben.

Meldung gespeichert unter: Mapping

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...