Microsoft kauft Berliner Start-up 6 Wunderkinder

Mobile Apps

Dienstag, 2. Juni 2015 08:39
Microsoft Logo (2014)

BERLIN (IT-Times) - Der US-Softwarekonzern Microsoft hat sich durch eine kleinere Übernahme in Deutschland verstärkt und offenbar die in Berlin ansässige 6 Wunderkinder GmbH übernommen. Das Berliner Start-up-Unternehmen steht hinter der To-Do-List-App Wunderlist.

Nach einem Bericht des Wall Street Journals hat Microsoft zwischen 100 und 200 Mio. US-Dollar für die Übernahme bezahlt. Zuvor hatte Microsoft bereits die E-Mail-App Acompli geschluckt und in seine Outlook-Lösung für Android und iOS integriert. Auch die Kalender-App der New Yorker Sunrise Atelier hatte sich der Windows-Hersteller zuvor einverleibt. Mit dem erneuten Zukauf baut Microsoft sein Produktangebot im Bereich Mobile Apps weiter aus.

Meldung gespeichert unter: Apps

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...