Microsoft kämpft mit Aussetzern bei Windows Azure

Cloud Services

Dienstag, 19. August 2014 08:48
Microsoft Logo (2014)

SEATTLE (IT-Times) - In der Cloud liegt die Zukunft, glauben viele Unternehmen und verlagern ihr Geschäft zunehmend in die Cloud. Doch das Geschäft mit der Datenwolke hat auch seine Tücken, wie die jüngsten Ausfälle von Microsofts Azure belegen.

Am Vortag war der Cloud Service Azure aus dem Hause Microsoft zeitweise nicht erreichbar, verschiedene Produkte in den USA und im Ausland waren von den Problemen betroffen. Laut der Status-Seite von Microsoft Azure waren insgesamt zehn Services, darunter Cloud Services, Mobile Services, HDInsight, Storsimple, virtuelle Maschinen und verschiedene Webseiten betroffen. Microsoft hat eigenen Angaben zufolge die Probleme inzwischen lösen können, der Cloud Service sei inzwischen wieder hergestellt, berichtet Reuters.

Meldung gespeichert unter: Cloud Computing

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...