Microsoft, IBM und VeriSign arbeiten zusammen

Donnerstag, 11. April 2002 17:43
Microsoft Logo (2014)

Die drei Technologierivalen IBM (NYSE: IBM, WKN: 851399), Microsoft (NASDAQ: MSFT; WKN: 870747) und VeriSign (Nasdaq: VRSN, WKN: 911090) wollen zur Sicherheit des Internet beitragen. Wie die Unternehmen mitteilten, werden sie gemeinsam eine Methode entwickeln, die die Sicherheit bei Internet Geschäften deutlich erhöht. Unterstützung erhalten sie bei der Entwicklung des sogenannten „WS-Security“ Standards zur Verschlüsselung und Codierung von „Web Services“ vom Rest der Industrie.

Meldung gespeichert unter: Cybersecurity

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...