Microsoft hebt Quartalsdividende an

Donnerstag, 13. September 2007 10:01
Microsoft Logo (2014)

Der US-Softwarekonzern Microsoft hat seine Quartalsdividende um einen US-Cent auf nunmehr elf US-Cent je Aktie angehoben. Damit will der US-Softwaregigant auch seine Aktionäre an den zuletzt steigenden Umsatz- und Gewinnzahlen teilhaben lassen.

Die Dividende soll am 13. Dezember an alle Microsoft-Aktionäre ausgeschüttet werden, die bis zum 15. November entsprechende Anteile hielten, so das Unternehmen.

Meldung gespeichert unter: Windows

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...