Microsoft hat bis dato nur 3,5 Millionen Windows Phone Telefone verkauft

Donnerstag, 12. April 2012 09:25
Microsoft_WindowsPhoneMango.gif

REDMOND (IT-Times) - Der Erfolg des Mobile-Betriebssystems Windows Phone von Microsoft hält sich offenbar in engen Grenzen. Wie der Business Insider berichtet, hat Microsoft bis dato nur 3,5 Millionen Windows Phones verkaufen können.

Andere Marktbeobachter halten diese Zahlen für zu niedrig. Dabei ist von bis zu elf Millionen verkauften Windows Phone Geräten die Rede. Dennoch ist Windows Phone bislang alles andere als Erfolg. Trotz der Offensive mit Nokia und seinen Lumia-Modellen sank der Microsoft-Marktanteil im US-Smartphone-Markt zuletzt auf 3,9 Prozent laut comScore. Zudem verkaufen Apple und Samsung inzwischen in jedem Quartal rund 30 Millionen Smartphones. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Microsoft und/oder Telekommunikation via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Microsoft

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...