Microsoft feuert Technikchef Stuart Scott

Mittwoch, 7. November 2007 16:12
Microsoft Logo (2014)

Nach einer internen Untersuchung hat der US-Softwarekonzern Microsoft seinen Chief Information Officer (CIO) Stuart Scott entlassen. Details über die Hintergründe der Entlassung wollte Microsoft zunächst nicht mitteilen. Der Manager habe Unternehmensrichtlinien verletzt, heißt es lediglich.

Scott wechselte vor zwei Jahren von General Electric (GE) zu Microsoft. Einen neuen Nachfolger konnte der US-Softwarekonzern bislang noch nicht benennen.

Meldung gespeichert unter: Windows

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...