Microsoft feiert Verkaufserfolg mit “Halo 2”

Montag, 24. Januar 2005 08:57
Microsoft Logo (2014)

REDMOND - Der weltgrößte Softwarekonzern Microsoft (Nasdaq: MSFT, WKN: 870747) meldet neue Zahlen bezüglich seines Ego-Shooters „Halo 2“. Das Science-Fiction Videospiel für die Xbox-Plattform verkaufte sich nach Angaben von Microsoft inzwischen mehr als 6,4 Mio. Mal und ist damit schon heute erfolgreicher, als der erste Teil des Videospiels.

Der enorme Erfolg des Spieletitels, der vom Microsoft-Studio Bungie entwickelt wurde, ist im Wesentlichen auf Nordamerika zurückzuführen. In den USA verkaufte sich der 3D-Shooter allein 4,4 Mio. Mal. Inklusive des ersten Teils wurden von der Spieleserie (Xbox- und PC-Plattform) nun mehr als 12,8 Mio. Einheiten weltweit verkauft. „Halo 2“ ist damit gleichzeitig das zweiterfolgreichste Videospiel in den USA, nach „Grand Theft Auto: San Andreas“.

Meldung gespeichert unter: Halo 2

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...