Microsoft erwirbt Office.com

Freitag, 7. August 2009 08:19
Microsoft Logo (2014)

REDMOND (IT-Times) - Der US-Softwarekonzern Microsoft ist der neue Eigentümer der Domain Office.com, berichtet Download Squad. Laut dem Branchendienst gehörte die Domain zuvor einem belgischen Startup mit dem Namen ContactOffice.

Wie viel Microsoft für den Erwerb der Domain gezahlt hat, blieb offen. Marktbeobachter gehen nunmehr davon aus, dass Microsoft die angekündigte Web-Version seiner Bürosoftware Office über diese Domain hosten wird. Mit dem Vorstoß will Microsoft dem Rivalen Google die Stirn bieten, der seit geraumer Zeit bereits eine kostenlose und gebührenpflichtige Bürosoftware über das Internet vertreibt. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Microsoft und/oder Software via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Microsoft

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...