Microsoft eröffnet neuen Store in New York City

Microsoft Stores

Dienstag, 30. September 2014 07:50
Microsoft Logo (2014)

NEW YORK (IT-Times) - Der US-Softwarekonzern Microsoft eröffnet einen neuen Flagschiff-Store in New York City. Der Windows-Hersteller hat hier Räume auf der 677 Fifth Avenue in New York angemietet und will diesen Store als Mittelpunkt für seine Retail-Ambitionen nutzen, so das Unternehmen.

Man habe fünf Jahre auf die richtige Location gewartet, so Microsoft Retail Manager David Porter. Nun hat Microsoft zugeschlagen. Microsoft will in seinen Stores nicht nur Lumia Smartphones und Surface Pro 3 Tablets verkaufen, sondern mit dem Kunden in Kontakt bleiben. Dieser soll den Microsoft Store dazu nutzen, um neue und interessante Produkte zu testen, heißt es. Microsoft hatte seinen ersten Microsoft Store am 22. Oktober 2009 eröffnet. Inzwischen hat Microsoft bereits mehr 15 Mio. Besucher in seinen Stores begrüßen können. (ami)

Meldung gespeichert unter: Microsoft

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...