Microsoft ergänzt Smartphone-Reihe mit zwei neuen Lumias

Smartphones

Mittwoch, 14. Januar 2015 15:42
Microsoft Lumia 435

REDMOND (IT-Times) - Der US-Softwarekonzern Microsoft hat mit dem Lumia 435 und dem Lumia 532 die bislang kostengünstigsten Lumia-Smartphones vorgestellt. Die mit Windows Phone 8.1 bestückten Smartphones sind bereits ab 69 zu haben.

Das low-cost Smartphone Lumia 435 kommt mit einem Dual-Core 1,2GHz Snapdragon 200 Prozessor, einem 1GB großen RAM-Speicher, sowie einen 8GB großen internen Speicher daher. Das Lumia 532 bietet nahezu identische Spezifikationen, ist jedoch mit einem Quad-Core-Prozessor bestückt. Das Lumia 435 kommt mit einem 4-Zoll großen LCD-Display (480 x 800 Pixeln) daher und wiegt 131,9 Gramm. Zudem ist ein 1.560mAh Akku verbaut. Die installierte 2-Megapixel-Kamera beim Lumia 435 erlaubt nicht nur Fotos, sondern auch Videoaufnahmen in 480p Qualität mit 30 Frames pro Sekunde. Das 4-Zoll große Lumia 535 ist dagegen mit einer 5-Megapixel-Kamera ausgerüstet.

Meldung gespeichert unter: Smartphone

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...