Microsoft: Ehemaliger Nokia-Chef verlässt Windows-Hersteller

Umbau im Management

Donnerstag, 18. Juni 2015 08:14
Microsoft Logo (2014)

NEW YORK (IT-Times) - Microsoft-Chef Satya Nadella drückt Microsoft weiter seinem Stempel auf. Ein Umbau des Managements soll den Windows-Hersteller innovativer machen. In diesem Zusammenhang wird der ehemalige Nokia-Chef Stephen Elop das Unternehmen verlassen.

Elop war durch die Übernahme von Nokias Mobiltelefonsparte zu Microsoft gewechselt. Auch zwei weitere Microsoft-Manager, Kirill Tatarinov und Eric Rudder, werden nach einer Übergangszeit den Windows-Hersteller verlassen, berichtet das Wall Street Journal.

Meldung gespeichert unter: Windows

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...