Microsoft drängt ins Macintosh-Geschäft

Freitag, 14. August 2009 09:14
Microsoft Logo (2014)

REDMOND (IT-Times) - Der US-Softwarekonzern Microsoft hat am Vortag Outlook für Apple Macintosh Computer angekündigt. Outlook werde schon im nächsten Jahr Entourage ablösen, eine Büro- und Email-Software mit der aktuell Apple-Computer ausgeliefert werden, heißt es bei Microsoft.

Dabei will Microsoft auch seine kommende Office-Softwaresuite für MacOS X mit Outlook ausliefern. Demnach wird Outlook für Macinstosh-Rechner auf Cocoa basieren, was für eine leichte Integration in das Mac-Betriebssystem sorgen soll. (ami)

Meldung gespeichert unter: Microsoft

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...