Microsoft: Douglas-Parfümerie setzt auf Windows-Kassensystem

Dienstag, 13. Januar 2009 17:49
Microsoft Unternehmenslogo

REDMOND - Der US-Softwarekonzern Microsoft (Nasdaq: MSFT, WKN: 870747) hat ein neues Windows-Betriebssystem für Kassensysteme vorgestellt.

Das Produkt mit dem Namen „Windows Embedded POSReady 2009" soll, so eine Microsoft-Mitteilung, unter anderem beim Kosmetik-Handelsunternehmen Douglas Einsatz finden. Demnach will Douglas die neueste Version von Windows Embedded für den so genannten „Point of Sale“ (POS) in weltweit 23 Ländern nutzen. Die Geräte für die Douglas-Plattformen seien in einer Zusammenarbeit mit Wincor Nixdorf entstanden, so Microsoft am Dienstag. Microsoft und Wincor Nixdorf arbeiten bereits im Bereich POS-Systeme, Filialsysteme und neuen Technologien wie Wireless, Breitband und RFID (Radio Frequency Identification) zusammen.

Meldung gespeichert unter: Microsoft

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...