Microsoft diskutiert Übernahmeangebot für Yahoo

Freitag, 11. Januar 2008 09:10
Microsoft Logo (2014)

Wie die New York Post berichtet, erwägt der US-Softwarekonzern Microsoft derzeit, ob man mit einem Übernahmeangebot das Internet-Portal Yahoo zu kaufen an die Öffentlichkeit gehen soll.

Das US-Blatt bezieht sich bei seinem Bericht auf Microsoft nahe stehende Quellen, wonach Microsoft intern derzeit darüber diskutiert, diesen Schritt zu wagen. Bereits im Vorjahr wurde in den Medien kolportiert, dass Microsoft ernsthaftes Interesse an einer Übernahme von Yahoo gezeigt hat. Zu einem offiziellen Übernahmeangebot kam es jedoch bislang nicht.

Stattdessen bot Microsoft erst zu Wochenbeginn 1,2 Mrd. US-Dollar für den norwegischen Suchmaschinenspezialisten Fast Search & Transfer.

Meldung gespeichert unter: Microsoft

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...