Microsoft-Deal: Time to say goodbye für Nokia

Smartphones

Dienstag, 22. April 2014 09:30
Nokia

ESPOO (IT-Times) - Es scheint endlich ein Ende des Dramas um den Verkauf der Mobile-Device-Sparte von Nokia an Microsoft in Sicht. Der finnische Telekommunikationskonzern wird sich demnach noch diese Woche vom Smartphone-Geschäft trennen.

Bereits am kommenden Freitag, den 25. April 2014, soll die Mobile-Device-Sparte von Nokia endgültig in den Besitz des US-amerikanischen Softwareunternehmens Microsoft übergehen. Nach mehreren Verzögerungen und Verschiebungen soll die Übergabe, die ursprünglich am 3. September 2013 bekannt gegeben wurde, nun innerhalb weniger Tage abgeschlossen werden. Wie aus einer Pressemitteilung von Nokia hervor geht, stehen lediglich einige gebräuchliche Abschlussregelungen aus.

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...