Microsoft: China ebnet den Weg für die Xbox One

Spielekonsolen

Mittwoch, 20. August 2014 10:30
Microsoft_XboxOne_green.gif

BEIJING (IT-Times) - China öffnet sich langsam für den Konsolenmarkt. Peking hat grünes Licht für den Verkauf der ersten fünf Millionen Xbox One Spielekonsolen in China gegeben, dies teilte der Microsoft-Partner BesTV am Vortag via Pressemitteilung mit.

Die chinesische Version der Xbox One soll nunmehr am 23. September in China erhältlich sein. Damit endet gleichzeitig eine 13-jährige Verkaufsblocke für ausländische Spielekonsolen in China. Beim Microsoft-Partner BesTV, einem IPTV-Spezialisten, ist man zuversichtlich, dass sich die Xbox One in China gut entwickeln wird. Marktbeobachter glauben, dass der chinesische Konsolenmarkt erst am Anfang steht. Binnen der nächsten fünf Jahre könnten mehr als 50 Mio. Spielekonsolen im Reich der Mitte verkauft werden, so der Branchendienst TechWorld mit Verweis auf BesTV-Aussagen.

Meldung gespeichert unter: Microsoft Xbox

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...