Microsoft cancelt Live TV Service für die Xbox

Donnerstag, 12. Januar 2012 08:58
Microsoft Xbox Live TV

REDMOND (IT-Times) - Die Pläne von Microsoft waren groß. Das Redmonder Softwarehaus wollte einen Live TV Service für seine Xbox 360 Spielekonsole etablieren. Entsprechende Kooperationen gab das Unternehmen im Herbst 2011 bekannt, um das Angebot zu realisieren.

Daraus wird nun nichts. Wie Reuters berichtet, hat Microsoft (Nasdaq: MSFT, WKN: 870747) die Pläne fallen gelassen und den Start des neuen Live TV Services gestrichen. Der sogenannte „Xbox Diamond“ Service sollte Xbox 360 Nutzern gegen eine monatliche Gebühr einen Zugang zu beliebten TV-Sendungen gewähren.

Meldung gespeichert unter: Microsoft

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...