Microsoft bringt Xbox 360 in Indien auf den Markt

Dienstag, 23. Mai 2006 00:00
Microsoft Logo (2014)

NEU DEHLI - Nachdem der weltgrößte Softwarekonzern Microsoft (Nasdaq: MSFT, WKN: 870747) seine neue Spielkonsole Xbox 360 bereits in den USA, Europa, Japan und Südkorea auf den Markt brachte, soll die neue Game-Konsole nunmehr auch in Indien sein Marktdebüt feiern.

Das US-Softwarekonzern will die neue Konsole pünktlich zum indischen Divwali-Fest auf den Markt bringen, wenn Firmen traditionell Bonuszahlungen an Mitarbeiter ausschütten. Das Festival findet zum 21. Oktober statt. “Wir sehen eine Möglichkeit, den Markt anzuführen und zu definieren”, so Microsoft-Manager Mitch Koch gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters. „Wir werden in Indien sein, bevor unsere Wettbewerber überhaupt auf den Markt sind“, gibt sich der Microsoft-Manager optimistisch, den bisherigen Platzhirschen Sony hinter sich lassen zu können. Der japanische Wettbewerber Sony will seine neue PlayStation 3 (PS3) im November in den USA auf den Markt bringen.

Microsoft hofft seine Spielkonsole inklusive Controller für rund 19.990 Rupien bzw. 439 US-Dollar auf den indischen Markt platzieren zu können. In den USA verkauft der Softwarehersteller seine neue Konsole inklusive Controller für 299 bis 399 US-Dollar, wobei sich die Preise für Spiele zwischen 50 und 60 Dollar bewegen.

Meldung gespeichert unter: Microsoft Xbox 360

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...