Microsoft bringt neues Image File Format

Montag, 12. März 2007 00:00
Microsoft Logo (2014)

REDMOND - Der US-Softwarekonzern Microsoft (Nasdaq: MSFT, WKN: 870747) hat mit HD Photo ein neues File Format im Bereich digitale Fotographie vorgestellt. Das neue Microsoft-Format soll eine höhere Image-Qualität, weniger Datenverlust und erweiterte Features für digitale Anwendungen bieten.

Microsoft will die neue Technologie standardisieren und damit den bislang weit verbreiteten JPEG-Standard ablösen. Nach Angaben von Microsoft sei die Kompressionsrate von HD Photo zwei Mal so effizient wie das JPEG-Format. So sei die Qualität der Fotos deutlich höher, wobei das Format nur die Hälfte so groß sei, wie ein vergleichbares JPEG-Format, verspricht Microsoft. Durch die bessere Datenbeständigkeit seien zudem größere Anpassungen im Hinblick auf die Farbgebung möglich, ohne das Fotoinhalte verloren gehen, so Microsoft weiter.

Meldung gespeichert unter: Windows

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...